Empfindliche und sensible Haut

Rötungen, Hautirritationen und Spannungsgefühl

Die empfindliche und sensible Haut reagiert schnell auf äußere Einflüsse wie Stress und psychische Faktoren, Kälte, Umweltverschmutzung, falsche Kosmetikprodukte, Duft- und Konservierungsstoffe. Bei Temperaturveränderungen, beispielsweise wenn man im Winter von der kalten Luft draußen, in warme beheizte Räume geht, fühlt sich die empfindliche und sensible Haut schnell irritiert. Sie braucht daher eine intensive Pflege, die die Hautbarriere stärkt und die Überempfindlichkeit der Haut vermindert. Sensible Haut gilt als feinporig, was Hautreizungen und das Austrocknen der Haut begünstigt. Um die Hautbarriere zu stärken, rate ich Ihnen zu einer nachhaltigen, sehr milden und naturbelassenen Reinigungs- und Hautpflege. Meine Vorschläge für Sie:

 
Bei rissiger, spröder und trockener Haut
Diese Anti-Stress-Seife ist eine besonders hautberuhigende und intensive Reinigungspflege bei trockener, schuppiger, rissiger und spröder Haut. Sie spendet der Haut Feuchtigkeit, schützt die Hautbarriere und wirkt reizlindernd. Bei offener Haut und Problemhaut, wie z.B.  Neurodermitis regt die Lavendel-Zeder-Seife die Zellneubildung an und fördert den Heilungsprozess der Haut. Naturreines Lavendel- und Atlaszederöl beruhigen und entspannen die Haut. Sonnenblumenöl ist sehr vitamin- und nährstoffreich, pflegt die Haut und macht sie geschmeidig weich. Die Rostock-Essenz™ „Zeder B35“ fördert den Regenerationsprozess der Haut, wirkt antibakteriell und juckreizlindernd.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
7,90 EUR
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)