Meine persönliche Geschichte

Eine völlig andere Welt eröffnete sich mir und ich gründete das Schmetterlingsland für ganzheitliches Wohlbefinden, denn Du sollst wie ein Schmetterling mit Leichtigkeit und Freude durch den Alltag tanzen.


Meine persönliche Geschichte


Bereits seit Kindertagen prägen Naturverbundenheit, Bodenständigkeit und Geselligkeit mein Leben, denn schon damals verbrachte ich viel Zeit in der Natur, beim Wandern, in den Bergen und beim Schwammerlsuchen mit meinen Eltern. Zwar wurden in meiner Jugendzeit Discoabende kurzfristig spannender, spätestens jedoch aber zur Geburt meines Sohnes 2005 fand ich meinen Weg wieder zurück in die Natur. Ruhe, Wohlbefinden, Zufriedenheit und Glück rückten in den Vordergrund.



Wohlfühlen in der eigenen Haut

Trotz gesunder Lebensweise und ausgewogener Ernährung quälten mich jedoch seit der Geburt meines Sohnes ständige Kopfschmerzen und es gab nur wenige Tage, an denen ich ohne Schmerztabletten auskam. Zusätzlich stellte meine unreine Haut seit meinem Erwachsenwerden eine große Belastung für mich dar. Um eine Lösung für mein allgemeines Unwohlsein zu finden, begann ich mich intensiv mit Aromatherapie, Pflanzen- und Kräuterheilkunde, Räuchern, Farb-, Chakren- und Meridianlehre, sowie mit Energieflüssen zu beschäftigen. Zum ersten Mal tauchte ich in eine völlig andere, faszinierende Welt ein und merkte, dass es da noch mehr als nur körperliche Beschwerden gibt. Der Mensch besteht zu 1/4 aus der körperlichen Ebene und zu 3/4 aus der feinstofflicher Ebene (Seele, Geist, Energiekörper). Der ganzheitliche Ansatzpunkt meiner körperlichen Beschwerde war der Grundstock und das Fundament vom >>> Schmetterlingsland.



Naturverbundenheit und Wohlbefinden

Immer tiefer drang ich in diese neue faszinierende Welt ein, beschäftigte mich umfangreich mit Kräutern und Aromatherapie. All das angesammelte Wissen, vor allem aber meine Lieblingsmethoden wie die Farblehre, Kräuter- und Pflanzenheilkunde, Aromatherapie, sowie das gesamte Wissen über den menschlichen Körper (Ausbildung zur medizinischen Masseurin) sind die für mich natürlichsten, einfachsten und bodenständigsten Methoden und man findet sie noch heute vereint in den titali Naturseifen und Pflegeprodukten. Diese Vereinigung unterschiedlicher Bereiche ließ auch die >>> titali Blume entstehen, bei der jedes Blatt eine tiefere Bedeutung hat.



Dankbarkeit für die Vielfalt unserer Natur

Die Natur ist unser wertvollstes Gut – wir sollten achtsam mit ihr umgehen, sie beschützen und dankbar sein, dass wir aus ihr so wertvolle Rohstoffe gewinnen können. Ich bin sehr dankbar dafür, dass ich so viele natürlich wachsenden Kräuter und Pflanzenteile aus der Region in das >>> titali Seifensortiment verarbeiten darf und dir damit etwas Gutes tun darf.



Ich wünsche dir, dass du wie ein Schmetterling mit Leichtigkeit und Freude durch den Alltag tanzt!

Für mich ist es das Schönste, …

... wenn ich dir mit meinen titali Produkten zu einer nachhaltigen Hautgesundheit verhelfen kann.

… wenn meine Pflege- und Reinigungstipps effektiv weiterhelfen.

... wenn du uns mit leuchtenden Augen und einem verbesserten Hautbild wieder besuchen kommst.

... wenn du spürst, dass wir mit viel Herz, Liebe und Freude für dich titali Produkte herstellen.

... wenn auch dir die titali Seifenvielfalt eine Freude bereitet.



Kurz gesagt: Ich hab’ eine Freude, wenn du eine Freude hast!


Wie es dann in meinem Unternehmen weiter ging und wie ich auf die Seife gekommen bin und die titali Seifenmanufaktur gegründet habe, kannst du in den nächsten beiden Artikelbeiträge ´Auf die Seife gekommen´ und ´Metamorphose zu titali´ weiterlesen.




Auf die Seife gekommen
Metamorphose zu titali
titali Unternehmenswerte